VKKD Aktuell

Acht Millionen Arzneimittel und Medizinprodukte pro Jahr

Kategorie: VKKD-Gruppe, Augusta Krankenhaus, Krankenhaus Elbroich, Marienkrankenhaus Kaiserswerth, St. Mauritius-Therapieklinik, St. Vinzenz-Krankenhaus

Zum Tag der Apotheke: VKKD-Zentralapotheke ist Säule der Patientensicherheit


Eine von ca. 30 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Zentralapotheke im VKKD.

Von 2.000 Kliniken in Deutschland betreibt nur noch ein Fünftel eine eigene Krankenhausapotheke wie das Statistische Bundesamt anlässlich des Tages der Apotheke am 18. Juni mitteilt. In Düsseldorf-Kaiserswerth steht die Zentralapotheke des Verbunds Katholischer Kliniken Düsseldorf (VKKD) eine von deutschlandweit 393 Krankenhausapotheken.

Jährlich werden hier ca. 8 Millionen Tabletten, Infusionen und Ampullen ausgeliefert und decken damit den Bedarf von rund 150.000 Patienten. Bei der Medikamentenversorgung spielt hier die Arzneimittelsicherheit eine wichtige Rolle. Denn im VKKD wird  jedes Medikament für jeden Patienten individuell verpackt, maschinell ausgelesen und mehrfach auf die richtige Zuordnung überprüft. Dieser Packvorgang wird über einen „Blisterautomaten“, gesteuert und pharmazeutisch überwacht. Für einen optimalen Therapieverlauf bei besonders komplexen oder schwierig zu behandelnden Krankheiten werden zudem selbst Medikamente hergestellt.

Insgesamt kümmern sich in der VKKD-Zentralapotheke täglich ca. 30 Mitarbeiter um die Herstellung, Einkauf, Logistik von Medikamenten und Medizinprodukten. Ein Bündel von klinisch-pharmazeutischen Aufgaben und Kompetenzen – das ist moderne Krankenhauspharmazie aus dem historischen Stadtkern von Kaiserswerth. Das Ziel formuliert der Leiter, Dr. Gery Schmitz, mit den Worten: „Unser Anspruch ist es, das richtige Medikament in einwandfreier Qualität, zur richtigen Zeit zum richtigen Patienten zu liefern - und das jeden Tag.“


zurück

Aktuell

St. Vinzenz-Krankenhaus erneut bundesweit unter FOCUS-Spitzenkliniken: Orthopädie wiederholt als Top-Klinik gelistet

Das St. Vinzenz-Krankenhaus zählt laut aktuellem Magazin „FOCUS Gesundheit“ zu den deutschlandweit f...

[mehr]

Aktionsbündnis Patientensicherheit und VKKD bilden Task Force gegen Hacker

Digitalisierung und Risikomanagement im Krankenhaus

[mehr]

09.11.17, 17.00-19.00 Uhr, Donnerstagsgespräche - Indikationen zur Operation bei gut- und bösartigen Erkrankungen des Dick- und Mastdarms

Interdisziplinäre Rather Arzt-Patienten-Gespräche im Augusta-Krankenhaus

[mehr]