Kompetenz-Zentrum Diabetologie und allgemeine Gesundheitsvorsorge

Das Westdeutsche Diabetes- und Gesundheitszentrum (WDGZ) bietet ein umfassendes Vorsorgeprogramm an. Unter Leitung von Professor Stephan Martin, einem der führenden Experten für die Prävention von Herz- Kreislauferkrankungen und Behandlung von Diabetes mellitus, werden wissenschaftlich akzeptierte Untersuchungen durchgeführt.

Das umfassendes Vorsorgeprogramm beginnt mit einem ausführlichen Gespräch, in dem die bisherigen Erkrankungen und die aktuelle Situation analysiert werden. Es schließen sich nach einer körperlichen Untersuchung ausführliche Blut- und Urinuntersuchungen sowie verschiedene Ultraschalluntersuchungen und Belastungstests an. Sämtliche Ergebnisse werden Ihnen ausführlich erklärt und ggf. eine Therapieregime eingeleitet. 

 

Mit freundlicher Genehmigung der Hanni Banni Film GmbH

Mit freundlicher Genehmigung von center.tv Düsseldorf

Mit freundlicher Genehmigung von center.tv Düsseldorf

zurück

Aktuell

„Rasterfahndung“ nach Volkskrankheiten: VKKD stellt neues Versorgungsmodell vor

Wie Krankenhäuser effektiv auf den demografischen Wandel reagieren und zugleich die Behandlungsquali...

[mehr]

Gesucht: Diabetiker, die ihren Stoffwechsel aktivieren und abnehmen wollen

Für zwei neue Studien, bei der Menschen mit Typ 2 Diabetes mellitus ihren Stoffwechsel aktivieren un...

[mehr]

"Deutschland droht diabetologisches Entwicklungsland zu werden"

Wie steht es um die Versorgung von Diabetikern in Deutschland? Die Ärztezeitung hat drei Experten be...

[mehr]