Zum Hauptinhalt springen

Unsere Unternehmenskultur – Menschlichkeit und Qualität

Das Arbeiten im VKKD ist in allen Bereichen vom christlichen Menschenbild geprägt. Bei uns steht der Mensch im Mittelpunkt unseres Handelns. Diese Einstellung pflegen wir nicht nur gegenüber unseren Patienten, sondern auch gegenüber unseren Mitarbeitern. Im Alltag zeigt sich das z.B. in einem kooperativen Führungsstil sowie einer konstruktiven und wertschätzenden Zusammenarbeit innerhalb der Teams und zwischen den verschiedenen Berufsgruppen.

Neben der Menschlichkeit hat höchste medizinische und pflegerische Qualität beim VKKD oberste Priorität. Dieses Ziel können wir nur mit motivierten Mitarbeitern und stetiger Fort- und Weiterbildung erreichen.

Die wichtigsten Grundsätze und Werte des VKKD sind in unserem Leitbild festgehalten:

Menschenbild und Ethik

  • Im Mittelpunkt unseres Handelns steht der Mensch als Geschöpf Gottes in seiner persönlichen Würde, seinen Rechten und seiner Freiheit.
  • Wir begegnen jedem unserer Bewohner und Patienten, deren Angehörigen und unseren Mitarbeitern mit Fürsorge, Achtung und Respekt, unabhängig von Herkunft, Religion oder sozialer Stellung.
  • Wir respektieren im Rahmen unserer christlichen Verantwortung die persönliche Entscheidung des Menschen bei ärztlichen, therapeutischen und pflegerischen Maßnahmen. In ethischen Fragen kann das Klinische Ethik Komitee (KEK) angerufen werden. Die Grenzen des Lebens, sein Anfang und sein Ende werden in besonderer Weise geachtet und geschützt.
  • Seelsorgliche Begleitung ist für uns selbstverständlich und steht jedem jederzeit offen.

Unser Anspruch

  • Wir betrachten den Menschen als Einheit aus Körper, Geist und Seele in seinem sozialen Kontext.
  • Alle Berufsgruppen verstehen sich als Gemeinschaft und arbeiten mit ihren Fähigkeiten für das Wohl der Bewohner und Patienten.
  • Wir bieten ein hohes Maß an Qualität durch kontinuierliche Optimierung aller unserer Dienste und Leistungen.
  • In der Vernetzung mit allen Einrichtungen des Verbundes bieten wir unseren Patienten Angebote in spezialisierten Abteilungen an.
  • Unser hoher medizinischer, therapeutischer und pflegerischer Standard wird durch regelmäßige Aus-, Fort- und Weiterbildung gewährleistet und durch qualitätssichernde Maßnahmen überprüft. Wir legen Wert auf eine angemessene räumliche und technische Ausstattung.
  • Es ist unsere Aufgabe, den Menschen, die zu uns kommen, Perspektiven, Hoffnung und Zuversicht zu vermitteln, sie ausführlich zu beraten und behutsam auf ihre individuellen Bedürfnisse einzugehen.

Grundlagen unseres Zusammenwirkens

  • Gegenseitiges Verständnis, Kollegialität und Wertschätzung sind für uns verbindlich. Jeder hat dabei seine Aufgaben mit Verantwortungsbewusstsein und Eigenengagement auszuüben.
  • Die leitenden Mitarbeiter auf allen Ebenen verpflichten sich, einen kooperativen Führungsstil anzuwenden.
  • Unsere Führung orientiert sich sowohl an den Fähigkeiten des einzelnen Mitarbeiters als auch an den Erfordernissen der Situation. Unsere Kommunikation ist offen, sachlich, zielgerichtet, ehrlich und respektvoll. Sie stellt die notwendige Transparenz sicher und macht sie in ihren Ergebnissen für uns verbindlich.

Wirtschaftlichkeit und Umweltschutz

  • Zum Gesamtinteresse des Verbundes gehört die Erwirtschaftung eines Ergebnisses, das die Substanz seiner Einrichtungen und Arbeitsplätze sichert und eine Weiterentwicklung ermöglicht.
  • Die für die Versorgung der Patienten und Bewohner erforderlichen Mittel setzen wir sorgfältig, fachgerecht und wirtschaftlich ein.
  • Die Mitarbeiter des Verbundes handeln in ökologischer Verantwortung gegenüber der Gesellschaft und künftigen Generationen.