Skip to main content

Chefarzt

Prof. Dr. med.
Rolf Michael Klein

Facharzt für Innere Medizin
Schwerpunkt Kardiologie
Zusatzbezeichnung: Internistische Intensivmedizin

E-Mail schreiben

Curriculum Vitae Prof. Dr. med. Rolf Michael Klein

 

Ausbildung

1979

Abitur, Rethel - Gymnasium Düsseldorf

1979 - 1980

Wehrdienst als Sanitäter der Luftwaffe, Hamburg

1981 - 1982

Auslandsstudium Universität Nantes (F) Partneruniversität der HHU Düsseldorf, Humanmedizin

1982 - 1988

Albert- Ludwigs Universität, Freiburg - Humanmedizin

05/1988

Approbation als Arzt

07/1988 - 12/1988

Assistenzarzt der Abteilung für Innere Medizin und Radiologie, Diakonie-Krankenhaus

Düsseldorf - Kaiserswerth (Leiter: Prof. Dr. med. D. Koch)

01/1989 - 03/1999

Assistenzarzt / wissenschaftlicher Mitarbeiter der Klinik für Kardiologie, Pneumologie und Angiologie, Poliklinik B der Heinrich- Heine-Universität Düsseldorf (Direktor: Universitätsprofessor Dr. med. B.E. Strauer)

04/1999 - 09/2006

Oberarzt im Herzzentrum des HELIOS Klinikum Wuppertal, Universitätsklinik der

Universität Witten/Herdecke (Direktor: Universitätsprofessor. Dr. med. H. Gülker)

  
 

Berufliche Qualifikationen

  

01/1997

Facharzt für Innere Medizin

12/1997

Facharzt für Kardiologie

12/2000

Fachkunde Echokardiographie in der Inneren Medizin

12/2000

Fachkunde Sonographie der extrakraniellen Hirnversorgenden Gefäße

12/2000

Fachkunde Bronchoskopie

12/2001

Fakultative Weiterbildung: Spezielle Internistische Intensivstation

01/2002

Fachkunde Strahlenschutz - Strahlenschutzbeauftragter

12/2006

Hypertensiologe Deutsche Hypertonie Gesellschaft

1992 - 1999

Notarzt der Feuerwehr der Stadt Düsseldorf

  
 

Krankenhausbetriebswirtschaft, DRG, Qualitätsmanagement, Organisation

  

11/2000 - 04/2001

Krankenhausmanagement

10/2003 - 07/2004

Health Management

01/2005 - 12/2006

Betriebswirtschaftliches Studium - Abschluß MBA (Master of Business Administration)

- Business School der Heinrich - Heine - Universität Düsseldorf

  
 

Akademische Qualifikationen

  

1988

Promotion zum Doktor der Medizin, Titel: " Normofrequente kontrollierte Jet- Beatmung - ein weiterentwickeltes Prinzip während operativer HNO- ärztlicher Eingriffe " Abteilung für Anästhesie/ Hals-Nasen-Ohren, Prof. Dr. Scholler, Freiburg

01/1998

Titel der Habilitationsschrift: "Chronische Myokarditis / Dilatative

 

Kardiomyopathie - Neue Aspekte zurDiagnostik, Pathogenese und Therapie " Klinik für Kardiologie, Pneumologie undAngiologie der Heinrich-Heine- Universität Düsseldorf (Direktor:Universitätsprofessor Dr. med. B.E. Strauer)

12/2004

Ernennung zum außerplanmäßigen Professor