EnglishEN
Skip to main content

Chefarzt

Dr. med.
Ulrich Dauer

Facharzt für Chirurgie/Unfallchirurgie - Spezielle chirurgische Intensivmedizin - Orthopädie

E-Mail schreiben

Curriculum Vitae Dr. med. Ulrich Dauer

Studium

1975-

1981

Studium der Medizin an der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule Aachen, Staatsexamen und Approbation durch den Regierungspräsidenten Köln

1985

Promotion zum Dr. med. am 13. August 1985 Universität Homburg/Saar durch Prof. Dr. Holger Kiesewetter: „Ein Verfahren zur Verformbarkeitsmessung von Erythrozyten“

Ärztliche und wiss. Ausbildung und Tätigkeit

1982-

1983

Wehrdienst bei der Bundeswehr als Truppenarzt

1983-

1985

Wissenschaftlicher Mitarbeiter an den Abteilungen Pathologie (Prof. Dr. C. Mittermayer und

Prof. Dr. P. Franke)und Chirurgie (Prof. Dr. M. Reifferscheid) der RWTH Aachen

1985-

1995

Assistenzarzt an der Chirurgischen Abteilung des Marien Hospitals Düsseldorf

1995 -

2002

Oberarzt an der Chirurgischen Abteilung des Marien Hospitals Düsseldorf

seit

2002

Chefarzt der Abteilung für Unfall- und Wiederherstellungschirurgie des Marien Hospitals

Düsseldorf

seit

2011

Chefarzt der Kliniken für Unfall- und Wiederherstellungschirurgie am Marien Hospital

Düsseldorf und am St. Vinzenz-Krankenhaus in Düsseldorf

Fachkundenachweise / spez. Kenntnisse

1991

Anerkennung als Arzt für Chirurgie am 23. Mai 1991

1994

Anerkennung für das Teilgebiet Unfallchirurgie am 24. Februar 1994

1997

Anerkennung für die Spezielle Chirurgische Intensivmedizin am 26. Februar 1997

 

Fachkunde Arzt im Rettungsdienst durch die Ärztekammer Nordrhein

 

Fachkunde im Strahlenschutz durch die Ärztekammer Nordrhein

Arbeitsgebiete

• Gesamtes Spektrum der Unfallchirurgie mit Ausnahme der operativen Behandlung der

Wirbelsäule

• Gelenkersatz von Hüfte, Knie und Schulter. Rekonstruktion von fehlverheilten Gelenk- und

Knochenbrüchen

• Rekonstruktive arthroskopische Chirurgie von Knie, Schulter und Sprunggelenk. Verletzungen des Bewegungsapparates im Alter

Spezialgebiete

• Erkrankungen und Verletzungen von Fuß und Sprunggelenk. Studienaufenthalt bei Dr. Barouk

(Bordeaux) zur Vorfußchirurgie

• Erkrankungen und Verletzungen der Schulter. Studienaufenthalt bei Prof. Kölbel (Hamburg)

zur Schulterchirurgie

• Weiterbildungsermächtigung im Teilgebiet Unfallchirurgie für 2 Jahre

Mitgliedschaft in medizinisch-wissenschaftlichen Organisationen

• Deutsche Gesellschaft für Unfallchirurgie

• Vereinigung Niederrheinisch - Westfälischer Chirurgen

• Berufsverband Deutscher Chirurgen

Zuständige Kammer

• Ärztekammer Nordrhein