VKKD Gesundheitsforum: Beitrag zu Spezialsprechstunde „Pinkprokto“ online

Der am 26. April live ausgestrahlte Beitrag zu „PinkProkto – Gespräche über Enddarmleiden“ kann jetzt jederzeit abgerufen werden auf dem YouTube-Kanal des VKKD I Verbund Katholischer Kliniken Düsseldorf

 

Dr. med. Victoria Fernandez-Jesberg, Fachärztin für Chirurgie und Viszeralchirurgie, und ihre Kollegin Clementine Kim, Fachärztin für Chirurgie, haben mit „PinkProkto“ ein besonderes Angebot am Marien-Hospital Düsseldorf geschaffen – vor allem, aber nicht nur für Frauen. Dabei geht es um die Behandlung proktologischer Themen, also um Gesundheitsprobleme, die sich auf den Enddarm beziehen und für viele ein Tabu-Thema sind. Insbesondere Frauen tun sich schwer, darüber mit männlichen Proktologen oder Gynäkologen zu sprechen, weshalb Victoria Fernandez-Jesberg und Clementine Kim eine Spezialsprechstunde dafür anbieten. Die beiden Expertinnen erklären im VKKD Gesundheitsforum, warum Verstopfung und Stuhlinkontinenz häufig Frauen betreffen, welche Untersuchungen schnell Klarheit bringen und wie die beiden Ärztinnen helfen können. 
Eine Anmeldung zu den „PinkProkto“-Sprechstunden ist unter der Telefonnummer 0211 44 00-63 33 möglich (www.vkkd-kliniken.de/blog/wo-frau-sich-ihrer-aerztin-anvertraut/)

Link zum Video: https://www.youtube.com/watch?v=xyyMyJ4jKxo