Ein Kreuzsymbol Verbund Katholischer Kliniken Düsseldorf

Fortbildung zum Thema: Harn- und Stuhlinkontinenz bei Frauen und Männern

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen, die Vielseitigkeit der Urologie, Gynäkologie und Chirurgie sowie die interdisziplinäre und interprofessionelle Zusammenarbeit spielen eine entscheidende Rolle bei der Behandlung von Kontinenz- und Beckenbodenproblemen. Trotz ihrer […]

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Fortbildung zum Thema: Harn- und Stuhlinkontinenz bei Frauen und Männern

Mittwoch, 19. Juni @ 18:00 - 20:00

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,

die Vielseitigkeit der Urologie, Gynäkologie und Chirurgie sowie die interdisziplinäre und interprofessionelle Zusammenarbeit
spielen eine entscheidende Rolle bei der Behandlung von Kontinenz- und Beckenbodenproblemen. Trotz ihrer Häufigkeit bleiben Kontinenz- und Beckenbodenbeschwerden in unserer Gesellschaft oft ein Tabuthema. Dabei ist es wichtig anzuerkennen, dass die Ursachen dieser Beschwerden vielfältig sind und entsprechend umfangreiche diagnostische und therapeutische Maßnahmen erfordern.

Im Rahmen der Weltkontinenzwoche möchten wir Ihnen in dieser Fortbildung die neuesten Entwicklungen in der Diagnostik und Therapie von Inkontinenz vorstellen. Wir werden auch verschiedene Operations- und Behandlungsmethoden diskutieren, um Ihnen einen umfassenden Einblick in das Thema zu ermöglichen. Dabei werden Referenten aus unseren Kliniken – der Klinik für Urologie, der Klinik für Viszeralchirurgie und der Klinik für Frauenheilkunde – sowohl praktische Herausforderungen bei der Behandlung von Inkontinenzfällen beleuchten als auch innovative Therapiekonzepte präsentieren.

Wann: 19.06.2024, 18.00 bis 20.00 Uhr

Wo: Raum 4a/b, neben der Cafeteria, Marien Hospital Düsseldorf

Die Pausen und das gemeinsame Zusammenkommen bieten nicht nur die Möglichkeit für Diskussionen, sondern auch für einen kollegialen Austausch in entspannter Atmosphäre. Wir hoffen, Ihr Interesse geweckt zu haben und freuen uns darauf, Sie zu einer interessanten und spannenden Fortbildungsveranstaltung im Marien Hospital Düsseldorf begrüßen zu dürfen.

■ Die Zertifizierung der Veranstaltung ist durch die Ärztekammer Nordrhein beantragt.
■ Die Veranstaltung ist kostenlos.

 

Programmablauf

BEGRÜßUNG  & EINFÜHRUNG
18.00 Uhr, Clementine Kim

UROLOGIE, Männliche Harninkontinenz
18.10 Uhr Männliche Harninkontinenz, Dr. med. Rashid Surour

GYNÄKOLOGIE, Weibliche Harninkontinenz
18.30 Uhr Stressinkontinenz, Dr. med. Alexander Dadze

18.50 Uhr Dranginkontinenz, Dr. med. Kourosh Taghavi

PINKPROKTO
19.10 Uhr Stuhlinkontinenz, Clementine Kim

DISSKUSSION UND AUSKLANG
19.30 Uhr, Clementine Kim

 

Anmeldung

Melden Sie sich über das Sekretariat unter der Telefonummer (02 11) 44 00 – 24 02  oder via Email an: stamatia.dima@vkkd-kliniken.de an.

Oder per Online Formular

  • Füllen Sie bitte alle Felder aus
  • Wir benötigen hier zwingend Ihre E-Mailadresse und EFN-Nummer.
  • Nach der Anmeldung erhalten Sie eine E-Mail zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse.

 

Referenten

Dr. med. Rashid Surour
Oberarzt der Klinik für Urologie, Uro-Onkologie und Kinderurologie, Facharzt für Urologie, Marien Hospital Düsseldorf | VKKD

Dr. med. Alexander Dadze
Leitender Oberarzt Gynäkologie, Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe
Schwerpunktbezeichnung: Gynäkologische Onkologie, spezielle Geburtshilfe und Perinatalmedizin, Marien Hospital Düsseldorf | VKKD

Dr. med. Kourosh Taghavi
Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Zentrum für operative Gynäkologie und Rheinisches Beckenbodenzentrum, Medical Center Düsseldorf

Clementine Kim
Oberärztin der Klinik für Viszeral-, Minimalinvasive und Onkologische Chirurgie und des Kompetenzzentrums PinkProkto, Marien Hospital Düsseldorf | VKKD

Erzählen Sie anderen von dieser Veranstaltung

Details

Datum:
Mittwoch, 19. Juni
Zeit:
18:00 - 20:00
Veranstaltungskategorien:
, , ,
Veranstaltung-Tags:
, ,