neurophysiologische Behandlung auf entwicklungskinesiologischer Grundlage in der Orthopädie für Kinder und Erwachsene

Ultraschalluntersuchung des Herzens

Herzstromkurve

ausgewählt

elektrische Reizung der Muskulatur

Elektroencephalogramm = Hirnstromableitung

Aufzeichnung von Muskelaktivität

Aufzeichnung von Nervenleitgeschwindigkeit

Aufzeichnung von Nervenleitgeschwindigkeit

Aufzeichnung von Augenbewegung

Invasive Rhythmusuntersuchung mittels Katheter

therapeutische Anwendungen von elektrischem Strom

Endoskopische Mukosaresektion, siehe Mukosektomie

Chirurgie von krankhaft verändertem Drüsengewebe durch Teil- oder Totalentfernung des krankhaft veränderten Gewebes

Fachgebiet, welches sich mit Hormonerkrankungen beschäftigt

künstlicher Gelenkersatz

innerer Gelenkersatz z. B. Hüft- oder Knieprothese

Künstlicher Ersatz von z.B. Gelenken, Gefäßen

Technik des künstlichen Gelenkersatzes

Optisches Instrument zur Diagnostik

Spiegelung (z. B. Magenspiegelung)

Schleimhautentnahme unter Sicht

Entfernung von Polypen unter Sicht

Cholangiopankreatikographie (ERCP) endoskopische Darstellung der Gallen- und Bauchspeicheldrüsengänge

Ultraschalluntersuchung von innen (aus dem Magen, der Speiseröhre, dem Darm)

Therapie von Gefäßerkrankungen

Krankheitsbilder bedingt durch eine zu enge Stelle des Körpers

Schmerzen durch Bedrängung eines Nerven durch körpereigenes Gewebe

elektrische Aufzeichnung der Augenbewegungen

auf der harten Hirnhaut gelegen

Erkrankungen mit vorübergehender Bewusstlosigkeit

Spiegelung mit Kontrastmittelfüllung der Gallen- und Bauchspeicheldrüsengänge

Training auf feststehendem Fahrrad

Bewertung, Beurteilung

bewerten, beurteilen

Unter Evidenz-basiertem Vorgehen versteht man die Auswahl bester Therapie auf Grundlage der besten vorhandenen wissenschaftlichen Untersuchungen

Aufzeichnung von Reizantworten des Gehirns

geprüft

Erkundung

Ultraschalldurchblutungsmessung der Hals- und Hirngefäße

Gliedmaßen