Medizinische Leistungsfähigkeit braucht Förderung

Privates Engagement für die Gesundheit

Das Engagement unserer Mitarbeiter allein reicht oft nicht aus, um alle Möglichkeiten auszuschöpfen, welche die moderne Medizin heute zur Behandlung vieler Krankheiten bietet. Es sind erhebliche Sachinvestitionen erforderlich, die angesichts der begrenzten Mittel nicht durch die öffentliche Hand finanziert werden können.

So haben die Freunde des Verbundes Katholischer Kliniken in Düsseldorf einen Förderverein gegründet, um uns in unserem Bestreben zu unterstützen, der Gesundheit zu dienen. Es wäre eine große Hilfe für unsere Krankenhäuser, wenn wir auch mit Ihrer Unterstützung rechnen könnten.   

 

 

zurück

Aktuell

Recherchedatenbank des ARD-Magazins Plusminus zeigt: Hygienemanagement in den VKKD-Kliniken funktioniert

Im Bereich der Überwachung sämtlicher Hygieneaktivitäten ist der VKKD – Verbund Katholischer Klinike...

[mehr]

26.01.17, 17.00 Uhr - Wortstark - Literaturandachten im Marien Hospital Düsseldorf

Zur Autorin Hilde Domin, „Nicht müde werden“

[mehr]

09.02.17, 17.00-19.00 Uhr, Donnerstagsgespräche- Interdisziplinäre Rather Arzt-Patienten-Gespräche 2017

Thema: Nicht jeder Schilddrüsenknoten muss operiert werden

[mehr]