Ein Kreuzsymbol Verbund Katholischer Kliniken Düsseldorf

Einladung zur Fortbildungsreihe VARIA I Klinik für Innere Medizin

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen, sehr herzlich lade ich Sie zu unserer 84. Fortbildungsveranstaltung der Reihe „VARIA – Einblicke in wichtige medizinische Nachbardisziplinen“  am Marien Hospital Düsseldorf ein. Die Themenschwerpunkte dieser […]

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Einladung zur Fortbildungsreihe VARIA I Klinik für Innere Medizin

Donnerstag, 12. September @ 19:00 - 22:00

Eine weiße Schatulle mit Blutkanülen. Eine davon wird herausgenommen und nach vorne ins Bid gedreht, sodass man das Etikett und dem lilalen Verschluss erkennen kann.

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,

sehr herzlich lade ich Sie zu unserer 84. Fortbildungsveranstaltung der Reihe „VARIA – Einblicke in wichtige medizinische Nachbardisziplinen“  am Marien Hospital Düsseldorf ein.
Die Themenschwerpunkte dieser Reihe sind:

Vom Hämatom zur Thrombose – wann ist der Gerinnungsspezialist gefragt?

Wieviel Psychisches gehört in die Somatik –psychosomatisches Grundwissen

40 Jahre Rheumatologie – persönlicher Rückblick und Ausblick

Wann: 12.09.24

Ort: Marien Hospital Düsseldorf Konferenz-Raum 4a/b  im UG als Hybridveranstaltung, d. h. Präsenz- und Internet-Veranstaltung

Beginn: 19 Uhr

Ende:     22 Uhr

Auch diesmal haben wir uns, -wie immer- bemüht, Themen auszuwählen, die in ambulanter und stationärer Medizin Bedeutung haben. Unter der Rubrik „VARIA“ behandeln wir stets Themenbereiche, die unser ärztliches Handeln wesentlich beeinflussen/erweitern können, ohne dabei unser eigener Tätigkeitsschwerpunkt zu sein. Die „bunt“ wirkende Zusammenstellung macht dabei den eigentlichen Reiz aus. Wenn die eigenen Kenntnisse an Grenzen stoßen, brauchen wir Kontakte zu den entsprechenden Spezialbereichen, die zum Teil über Jahrzehnte gewachsen sind und die wir gerne teilen möchten.

Den Auftakt macht die Hämostaseologie. Immer wenn unvorhergesehene Blutungs- oder Gerinnungsereignisse beim Patienten eintreten/eintreten könnten, ist der/die Gerinnungsspezialist/in gefragt. Angesichts der Komplexität des Gerinnungssystems bringt uns das normale Gerinnungslabor schnell an Grenzen. Und hohe Kosten des Speziallabors fordern gezielte Anwendungen. Hier wird uns Kollege Kappert einen praxisnahen Einblick geben.

Der zweite Vortrag des Abends wird sich mit der Psyche in der Somatik beschäftigen. Selbst eingefleischte Somatiker werden die Grenzbereiche bzw. Übergangsbereiche kennen oder zumindest ahnen. Das psychosomatische Grundwissen wird uns Kollege Michael, der Psychiater und Psychosomatiker aus unserem Klinikverbund vermitteln.

Den Abschluss der Veranstaltung bildet der Vortrag zur Rheumatologie. Als Referent konnten wir Prof. Specker gewinnen, der mit seiner Klinik ein überregional bekanntes Referenzzentrum darstellt. Aus jahrzehntelanger Erfahrung und Tätigkeit wird er für uns einen Blick zurück in die 80er Jahre und über den aktuellen Stand auch in die Zukunft werfen. Vom Cortison, Resochin und oralem Gold hat sich für die Patientenschaft viel segensreiches Neues gefunden. Viel Spaß und Kenntniszuwachs bei unserer medizinischen Themenreise!

Wir würden uns freuen, wenn Ihnen die genannten Themen zusagten und wir Sie persönlich oder als Online-Gast bei unserer Fortbildungsveranstaltung begrüßen dürfen.

 

Programmablauf

19 Uhr Begrüßung und Einleitung
Prof. Dr. med. Reinhard Lüthen

19.15 Uhr Vom Hämatom zur Thrombose – wann ist der Gerinnungsspezialist gefragt?
Dr. med. Günther Kappert

Diskussion

20.15 Uhr Wieviel Psychisches gehört in die Somatik – psychosomatisches Grundwissen
Prof. Dr. med. Nikolaus Michael

Diskussion

21.00 Uhr 40 Jahre Rheumatologie – persönlicher Rückblick und Ausblick
Prof. Dr. med. Christoph Specker

Diskussion

21.45 Uhr Lernerfolgskontrolle/Diskussion der Prüfungsfragen
Abschlussbemerkungen
Prof. Dr. med. Reinhard Lüthen

 

Anmeldung

Anmeldung zur Fortbildung bitte hier 
Bitte geben Sie zwingend die EFN-Nummer und Emailadresse an!

 

Referenten

Dr. med. Günther Kappert
Facharzt für Laboratoriumsmedizin Hämostaseologie Gerinnungszentrum
Rhein-Ruhr Königstraße 13, 47051 Duisburg

Prof. Dr. med. Nikolaus Michael
CA der Klinik für Neurologie, Psychiatrie und Psychotherapie
Krankenhaus Elbroich, Am Falder 6, 40589 Düsseldorf

Prof. Dr. med. Christoph Specker,
Direktor der Klinik für Rheumatologie und klinische Immunologie
Evangelisches Klinikum Essen Mitte GmbH,
Hendricistr. 92, 45136 Essen

 

Wissenschaftliche Leitung

Prof. Dr. med. Reinhard Lüthen
Chefarzt der Klinik für Innere Medizin und konservative Intensivmedizin
Marien Hospital Düsseldorf

Sekretariat/Information
Bei Fragen bitte an Andrea Sevenich  (0211) 4400-2430 wenden oder per E-mail an:  Inneremedizin@marien-hospital.de

 

Weitere Termine und Themen für 2024

23.11.2024 Gastroenterologie und Hepatologie

Erzählen Sie anderen von dieser Veranstaltung

Details

Datum:
Donnerstag, 12. September
Zeit:
19:00 - 22:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , ,

Veranstaltungsort

Marien Hospital Düsseldorf
Rochusstraße 2
Düsseldorf, NRW 40479 Deutschland
Telefon
+49 (0) 211 44 00-0
Veranstaltungsort-Website anzeigen