externe Herzkreislaufunterstützungspumpe

Spiegelung des Dickdarms und unteren Dünndarms

eingesetztes Kunstgelenk oder eingesetztes Schrauben-Platten-System

Einsetzen, Einbau

Infektionskrankheiten

gezieltes Einbringen/Spritzen von Substanzen in Gewebe/an Gelenke

Einspritzung/Unterspritzung

Erkrankungen der inneren Organe und Organsysteme

Ein- und Durchschlafstörungen

Verlust der normalen Gewebestabilität durch Verschleiß oder Verletzung

Zusammenarbeit zwischen verschiedenen Fachgebieten

gemeinsame Station für verschiedene Fachrichtungen

Strombehandlung, hierbei werden tiefliegende Gewebsschichten ohne Hautreizung erreicht; es kann auch über Metallimplantate behandelt werden

zwischen zwei Halsmuskeln gelegen; als Zugangsweg zum Nervengeflecht für den Arm gebräuchlich

zwischen den Rollhügeln liegend

Eingriff über die Haut, meistens mit Nadeln oder Schläuchen

Spiegelungen mit Eingriffen wie Polypentfernung oder Verödung

Radiologische Katheter- und Punktionstechniken

den Dünndarm betreffend

Spiegelung des Dünndarmes

Zeitraum während der Operation

von außen in den Körper eintretend

Eingriffe zur Behandlung mit Eindringen in den Körper (Stiche, Schläuche)

Strombehandlung zum Einbringen von schmerzlindernden, durchblutungsfördernden Medikamenten über die Haut